Folgen Sie uns auf XING
Personal im Fokus

 
 

Jobbörse

News

11.12.2014 19:32
Sind eigentlich alle Ihre Mitarbeiter vom Mindestlohn betroffen?
Die Mindestlohnregelungen betreffen alle Arbeitnehmer, die in Deutschland tätig sind. Es gibt grundsätzlich keine Ausnahmen. Somit müssen Sie den Mindestlohn für Ihre Voll- und Teilzeitbeschäftigten gleichermaßen zahlen. Aber auch für die besonderen Personenkreise wie Minijobber, kurzfristige Aushilfen, Rentner, Studenten und Saisonaushilfen sind Sie ab 1.1.2015 zur Zahlung des Mindestlohns verpflichtet.
weiterlesen
08.12.2014 22:59
Am besten jetzt schon Belege für diese Ausgaben sammeln
Die folgenden 5 Betriebsausgaben werden erfahrungsgemäß am häufigsten vergessen. Stellen Sie jetzt am Ende des Jahres sicher, dass Sie ? wenn angefallen ? zu diesen Ausgaben alle Belege haben.
weiterlesen
01.12.2014 23:04
Zwei Tipps für den Dezember: So holen Sie im letzten Moment noch eine Steuer-Ersparnis für 2014 heraus!
Der letzte Monat des Jahres hat begonnen ? jetzt können Sie noch wenige Wochen gestaltend eingreifen und Ihre Einnahmen sowie Ausgaben so steuern, dass eine drohende Nachzahlung möglichst gering ausfällt. 3 Möglichkeiten für die letzten Monate des Jahres zeige ich Ihnen hier.
weiterlesen
27.10.2014 20:03
Was mit dem Mindestlohn auf Sie zukommt ? Denken Sie auch an Aufzeichnungspflichten!
Zum 1. Januar 2015 tritt das Mindestlohngesetz (MiLoG) in Kraft. Damit sind Sie als Arbeitgeber verpflichtet, Beginn, Ende und Dauer der täglichen Arbeitszeit Ihrer Mitarbeiter innerhalb einer Woche aufzuzeichnen!
weiterlesen

Bleiben Sie mit unserem kostenlosen E-Mail-Newsletter Personal und Entgeltabrechnung ab sofort auf dem Laufenden.


Datenschutz-Hinweis
(Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen)


HR‐Supporter 2015 ‐ Neuer Award zeichnet die besten Dienstleister der Personalabteilungen aus.

„Personal im Fokus“ und ServiceValue ermitteln Ranking für die besten HR‐Supporter 2015

Bonn, 7.10.2014 – Das Bonner Fachmagazin PERSONAL IM FOKUS vergibt 2015 in Zusammenarbeit mit dem Analyse‐ und Beratungsunternehmen ServiceValue aus Köln erstmals den HR‐Supporter‐Award. Ausgezeichnet werden die besten Dienstleistungsunternehmen für die Personaler.

mehr Info



Das Magazin

PERSONAL IM FOKUS
Einblicke und Impulse für eine erfolgreiche HR-Arbeit

PERSONAL IM FOKUS ist leichtverständlich geschrieben, praxisnah und prägnant. Und immer auf den Punkt. Die Zeit ist knapp und Fachchinesisch sollen lieber andere publizieren.

PERSONAL IM FOKUS

… bietet Einblicke und Impulse für eine erfolgreiche HR-Arbeit und unterstützt tatkräftig Personaler und Personalverantwortliche bei ihrer täglichen Arbeit
   
… bietet mit jeder Ausgabe einen Blick hinter die Kulissen anderer Personalabteilungen, denn bei uns  kommen die Verantwortlichen der HR-Arbeit zu Wort
   
…-Testleser bestätigen uns: Endlich eine klare verständliche Sprache mit echten Tipps und News aus der Praxis für die Praxis.
   
… gewährt seinen Abonnenten 10 % Rabatt für alle Veranstaltungen von


Weiterbildung
Wie Sie Kompetenzen erhalten und Potenziale ausbauen

Weitere Themen im Heft

These im Fokus – Personaler suchen „dressierte Affen“ und „Schaufensterpuppen“ – Über die Gleichförmigkeit von Bewerberprofilen
So geht Bildung heute: Wie gestaltet sich die betriebliche Fort- und Weiterbildung der Zukunft?
Stärken und Schwächen des Lernens: Die Generation 50+
Internationale Mitarbeiter gesucht: Wie sie Personal aus dem Ausland für sich gewinnen
Lohnt eine interne Lohnabrechnung?
6 Tipps gegen die „Aufschieberitis“ – Erfolgreiches realisieren von Zielen in 2015

zum Probe-Abo



Personaler suchen „dressierte Affen“ und „Schaufensterpuppen“
So brachte Thomas Sattelberger, ehemaliger Personalvorstand der Deutschen Telekom AG, im Gespräch mit dem bundesweiten Absolventenmagazin „UNICUM BERUF“ die Rekrutierungspraxis in Deutschland auf den Punkt. Seiner Meinung nach koste die Standardisierung der Kompetenz-Profile in deutschen Auswahlverfahren die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen.
Statt auf gleichförmige „Schaufensterpuppen“ „und „dressierten Affen“ sollten Führungskräfte auf verschiedenartige Persönlichkeiten setzen – in ihrem eigenen Interesse, denn: Die Diversität in der Rekrutierung ist eine der wichtigsten Stellschrauben für die Innovationsfähigkeit eines Unternehmens. Wie authentisch und unangepasst dürfen Bewerber in Deutschland sein und
wie viele Querdenker und Andersartigkeit erträgt die Kultur eines deutschen Unternehmens wirklich?

Sagen Sie uns Ihre Meinung



Outsourcing
Outsourcing in der heutigen Personalarbeit ist „in“, „modern“, „effizient“. Auf der anderen Seite gibt es viel negative Presse. Projekte scheitern, Kosten werden unüberschaubar und es droht ein Mangel bei der Daten – und Servicequalität. Lesen Sie bei PERSONAL IM FOKUS, wie sich das Scheitern anhand von 5 gründen erklären lässt und wie Sie Ihren richtigen Outsourcing Anbieter finden können. 

Hier geht´s zum Download

Kennzahlen Employer Branding
Die Fähigkeit eines Unternehmens, sich zu jeder Zeit mit dem benötigten Fachpersonal versorgen zu können, entwickelt sich zu einem existenz- und wettbewerbsentscheidenden Aspekt.
Dafür ist es hilfreich, über eine ausgeprägte und gut gepflegte Arbeitgebermarke zu verfügen.
Damit Sie bei Ihrem Employer-Branding-Projekt auch Ihre Ziele erreichen, geben wir Ihnen die passenden Kennziffern für ein begleitendes Controlling an die Hand.

Hier geht´s zum Download

Absagen richtig formulieren
Absagen mag keiner gern – erst recht nicht, wenn sie vom erträumten Wunsch-Arbeitgeber kommen. Die Alternative, sich überhaupt nicht mehr beim Bewerber zu melden, ist aber auch nicht die feine Schule und sicherlich die schlechteste aller Varianten. Wir haben für Sie 4 Muster-Absageschreiben
zusammengestellt, die Ihnen diese unerfreuliche Aufgabe so angenehm wie möglich macht.

Hier geht´s zum Download



Kostenlose Tageskarte für die LEARNTEC 2015

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos für die LEARNTEC, die 23. Internationale Fachmesse und Kongress für das „Lernen mit IT“.

Hier präsentieren Ihnen führende Anbieter der Branche IT-Lösungen mit Zukunft.
Sie findet vom 27. – 29. Januar 2015 in der Messe Karlsruhe statt.

Ihr Vorteil: Lassen Sie sich individuell beraten - praxisnah und anbieterneutral! Und informieren Sie sich über die Zukunft der E-Learning- und Bildungsbranche!

Ihr persönlicher Promotioncode lautet:  LT15MP

Registrieren Sie sich damit hier und erhalten Sie eine kostenlose Tageskarte zur Fachmesse.


Bekommen Sie einen Eindruck von der aktuellen Ausgabe und blättern Sie sich durchs Heft.

Machen Sie jetzt eine Leseprobe!