Folgen Sie uns auf XING
Personal im Fokus

 
 

Jobbörse

News

17.04.2014 00:04
BGI/GUV-I 5182: Das müssen Brandschutzhelfer können
Seit Februar 2014 gibt es die neue Informationsschrift der DGUV ?Brandschutzhelfer ? Ausbildung und Befähigung? (BGI/GUV-I 5182). Darin finden Sie einen Überblick über die Anforderungen, die Sie als Arbeitgeber kennen sollten, wenn Sie für Ihren Betrieb Brandschutzhelfer benennen.
weiterlesen
15.04.2014 03:02
Asbest: Neufassung der TRGS 519
Die Herstellung und Verwendung von Asbest ist in Deutschland seit 1993 verboten. Trotzdem starben im Jahr 2012 in Deutschland 1.500 Menschen an den Folgen des Umgangs mit Asbest ? Tendenz steigend. Wegen der langen Latenzzeiten rechnet die DGUV europaweit bis zum Jahr 2020 mit 500.000 Toten durch Asbest.
weiterlesen
13.04.2014 14:12
16 Fragen rund um die Betriebsprüfung
Es kann jedes Unternehmen treffen: Eine Betriebsprüfung. Die Gefahr, eine solche Anordnung zu erhalten, steigt seit Jahren. Das Bundesfinanzministerium will sich diese lukrative Einnahmequelle nicht entgehen lassen.
weiterlesen
09.04.2014 18:12
Wenn Ihnen ein krankgeschriebener Arbeitnehmer auf der Nase herumtanzt
Ein Arbeitnehmer, dem der Arzt ?Arbeitsunfähigkeit? bescheinigt hat, kann sich trotzdem so manches herausnehmen - so unter anderem das Arbeitsgericht Bochum (Az. 5 Ca 279/13). Wichtig ist deshalb, dass Sie als Arbeitgeber genau wissen, wo die Grenzen zu ziehen sind.
weiterlesen

Bleiben Sie mit unserem kostenlosen E-Mail-Newsletter Personal und Entgeltabrechnung ab sofort auf dem Laufenden.


Datenschutz-Hinweis
(Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen)

Das Magazin

PERSONAL IM FOKUS
Einblicke und Impulse für eine erfolgreiche HR-Arbeit

PERSONAL IM FOKUS ist leichtverständlich geschrieben, praxisnah und prägnant. Und immer auf den Punkt. Die Zeit ist knapp und Fachchinesisch sollen lieber andere publizieren.

PERSONAL IM FOKUS

… bietet Einblicke und Impulse für eine erfolgreiche HR-Arbeit und unterstützt tatkräftig Personaler und Personalverantwortliche bei ihrer täglichen Arbeit
   
… bietet mit jeder Ausgabe einen Blick hinter die Kulissen anderer Personalabteilungen, denn bei uns  kommen die Verantwortlichen der HR-Arbeit zu Wort
   
…-Testleser bestätigen uns: Endlich eine klare verständliche Sprache mit echten Tipps und News aus der Praxis für die Praxis.

Recruiting 2.0
So nutzen Sie erfolgreich die modernen Personalbeschaffungskanäle für Ihre tägliche Personalgewinnung

Weitere Themen im Heft

These im Fokus – Frühverrentungsorgie per Gesetz?
Stressprophylaxe: Wie Sie frühzeitig Stress bei Ihren Mitarbeitern erkennen und vermeiden
Online-Mitarbeiterbefragung: So befragen Sie Ihre Mitarbeiter einfach online
Personaldienstpläne: Dienstplangestaltung im demografischen Zeitalter leicht gemacht
Wie lernen Sie am besten? Machen Sie den Test zur Psychologie des Lernens

zum Probe-Abo



Frühverrentungsorgie per Gesetz? Die Rente mit 63 schadet Firmen.
Wer 45 Jahre in die Rentenversicherung eingezahlt hat und vor dem 1.1.1953 geboren ist, kann mit 63 Jahren ohne Abschläge in den Ruhestand gehen. Während die meisten Mitarbeiter die neue Rentenregelung begrüßen, warnen Wirtschaftsvertreter vor einer Welle der Frühverrentung. Fakt ist, dass mit diesem Gesetz auch sehr gut qualifizierte und insbesondere männliche Fachkräfte frühzeitig aus dem Arbeitsmarkt genommen werden und so der Fachkräftemangel verstärkt wird. Auch wird nur jede 6. Frau wegen fehlender Berufsjahre davon profitieren. Fakt ist aber auch, dass in vielen belastenden Berufen (Lehrer, Sozialarbeiter, Handwerker) die wenigsten bis zum Rentenalter arbeiten können. Ist in Zeiten hoher Lebenserwartung und niedriger Geburten diese Regelung wirtschaftlich sinnvoll

Sagen Sie uns Ihre Meinung



NEWS: Welcher Stresstyp sind Sie?
Laut einer aktuellen Forsa-Umfrage im Auftrag der Krankenkasse DAK-Gesundheit geben 57 % der 3.021 Befragten an, im Jahr 2014 Stress vermeiden oder abbauen zu wollen. Stress ist aber nicht gleich Stress und die Maßnahmen zum Stressabbau hängen im Wesentlichen von den Stresstypen ab.

Hier geht´s zum Download

Potenzialanalyse
Was steckt noch in meinen Mitarbeitern? Passt der Bewerber wirklich zur ausgeschriebenen Stelle? Wenn Sie sich als Personaler nicht nur auf die sichtbaren Fakten wie Arbeitszeugnisse, Abschlüsse oder auf Ihr persönliches Bauchgefühl verlassen möchten, können wissenschaftlich fundierte diagnostische Tools helfen.

Hier geht´s zum Download

Betriebsfeier
Mit Betriebsfeiern investieren Sie in Ihr Betriebsklima und drücken Wertschätzung gegenüber Ihren Mitarbeitern aus. Allerdings schaut das Finanzamt sehr genau auf die Kosten solcher Feste, die nur in bestimmten Fällen steuerfrei sind. In der aktuellen Ausgabe von PERSONAL IM FOKUS erfahren Sie, warum das betriebliche Feiern in 2014 jetzt mehr kosten darf und wie für Sie trotzdem keine zusätzliche Lohnsteuer anfällt.

Hier geht´s zum Download

Stressprophylaxe
Nach der aktuellen Stress-Studie „Bleib locker Deutschland“ der Techniker Krankenkasse ist bei fast jedem 2. Erwachsenen in Deutschland der Job der größte Stressfaktor. 43 % der Frauen und 52 % der Männer sind von ihrer Arbeit frustriert. PERSONAL IM FOKUS hilft Stress frühzeitig zu erkennen und zu vermeiden.

Hier geht´s zum Download

Firmenwagen
Ob im Vertrieb, im Service, in der ambulanten Krankenpflege oder  dem Handwerk: Für den optimalen Einsatz eines Firmenwagens ist neben der Finanzierung und Wartung auch eine auf die individuelle Nutzung ausgerichtete Versicherung entscheidend. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Kosten gering halten.

Hier geht´s zum Download


Bekommen Sie einen Eindruck von der aktuellen Ausgabe und blättern Sie sich durchs Heft.

Machen Sie jetzt eine Leseprobe!