Folgen Sie uns auf XING
Personal im Fokus

 
 

Jobbörse

News

19.03.2015 13:44
DSB: So umgehen Sie 7 typische Fettnäpfchen
Wenn Sie Ihrer Arbeit als Datenschutzbeauftragter nachgehen, ist diese häufig mit besonderer Verantwortung verbunden. Sie werden als ?der? Experte für Datenschutz wahrgenommen, genießen Vertrauen und fungieren als Vorbild in Sachen Datenschutz. Doch der Arbeitsalltag bringt es mit sich, dass überall kleinere und größere Fettnäpfchen darauf warten, dass jemand hineintritt. Bei Ihrem oft stressigen Job kann Ihnen das sicherlich auch passieren. Doch das muss nicht sein. Erkennen Sie die Fettnäpfchen rechtzeitig und gehen Sie ihnen aus dem Weg.
weiterlesen
18.03.2015 12:38
Vorsicht Firmenwagen-Falle: Nicht der Kaufpreis zählt
Vielleicht wollen Sie sich ja bald einen neuen Firmenwagen zulegen oder haben dies kürzlich getan. Falls Sie für Ihr Auto den geldwerten Vorteil nach der 1-%-Methode errechnen wollen, sollten Sie sich vom Hersteller den Ursprungspreis am besten schriftlich bestätigen. Warum lesen Sie hier!
weiterlesen
17.03.2015 18:02
Datenschutz-Urteil: Firma darf bildlich auch mit Ex-Mitarbeiter werben
Mitarbeiterbilder dürfen nur mit Einwilligung des Mitarbeiters auf der Homepage eines Unternehmens eingesetzt werden. Zieht der Mitarbeiter die Einwilligung zurück, etwa beim Ausscheiden aus dem Unternehmen, ist das Bild wieder zu entfernen. Ganz so einfach ist die Sache aber nicht immer, wie ein aktuelles Urteil des Bundesarbeitsgerichts zeigt (BAG, Aktenzeichen 8 AZR 1011/13).
weiterlesen
17.03.2015 16:57
ASR V3a.2: Neue Anforderungen für die barrierefreie Gestaltung von Arbeitsstätten
Vor zweieinhalb Jahren kam die ASR V3a.2 ?Barrierefreie Gestaltung von Arbeitsstätten? als neue Technische Regel heraus. Im Gegensatz zu anderen ASR existierte zu ihr keine alte Arbeitsstätten-Regel. Zwischen den ASR gibt es aber naturgemäß jede Menge Querbezüge, und so ist im letzten Monat die dritte Änderung der ASR V3a.2 mit ergänzenden Anforderungen erschienen ? diesmal zur ASR A1.6 und zur ASR A4.4.
weiterlesen

Bleiben Sie mit unserem kostenlosen E-Mail-Newsletter Personal und Entgeltabrechnung ab sofort auf dem Laufenden.


Datenschutz-Hinweis
(Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen)


HR‐Supporter 2015 ‐ Neuer Award zeichnet die besten Dienstleister der Personalabteilungen aus.

„Personal im Fokus“ und ServiceValue ermitteln Ranking für die besten HR‐Supporter 2015

Bonn, 7.10.2014 – Das Bonner Fachmagazin PERSONAL IM FOKUS vergibt 2015 in Zusammenarbeit mit dem Analyse‐ und Beratungsunternehmen ServiceValue aus Köln erstmals den HR‐Supporter‐Award. Ausgezeichnet werden die besten Dienstleistungsunternehmen für die Personaler.

mehr Info



Das Magazin

PERSONAL IM FOKUS
Einblicke und Impulse für eine erfolgreiche HR-Arbeit

PERSONAL IM FOKUS ist leichtverständlich geschrieben, praxisnah und prägnant. Und immer auf den Punkt. Die Zeit ist knapp und Fachchinesisch sollen lieber andere publizieren.

PERSONAL IM FOKUS

… bietet Einblicke und Impulse für eine erfolgreiche HR-Arbeit und unterstützt tatkräftig Personaler und Personalverantwortliche bei ihrer täglichen Arbeit
   
… bietet mit jeder Ausgabe einen Blick hinter die Kulissen anderer Personalabteilungen, denn bei uns  kommen die Verantwortlichen der HR-Arbeit zu Wort
   
…-Testleser bestätigen uns: Endlich eine klare verständliche Sprache mit echten Tipps und News aus der Praxis für die Praxis.
   
… gewährt seinen Abonnenten 10 % Rabatt für alle Veranstaltungen von


Performance-, Kompetenz- und Talentmanagement
So erhöhen Sie die Leistung Ihrer Mitarbeiter

Weitere Themen im Heft

These im Fokus – Ist die klassische Rollenverteilung noch aktuell?
Flexible Benefits: Wie Sie Ihre Attraktivität als Arbeitgeber steigern.
Reisekostenabrechnung: Mit 5 Tipps zur günstigeren Abrechnung.
Social & Mobile Recruiting: Wie Sie die neuen Medien effektiv nutzen.
Gesund und richtig führen: Fehlzeiten und Kosten senken.

zum Probe-Abo



Von Softies und Vollzeitvätern mit Beruf
Gibt es noch die klassische Rollenverteilung zwischen Mann und Frau? Wollen Männer immer noch das Geld verdienen und ihren Frauen Haushalt und Kindererziehung überlassen? Früher als Softies belächelt, wollen immer mehr junge Väter für ihre Kinder da sein und den Haushalt meistern. Das bestätigt auch die Ende 2014 durchgeführte Umfrage des Bundesverbands der Personalmanager (BPM) zur Väterorientierung in deutschen Unternehmen. Wie ticken die modernen Männer und unsere männlichen Nachwuchskräfte? Wer macht jetzt noch die klassische Karriere und „opfert“ sich für sein Unternehmen? Klar ist auch: Die wenigsten Frauen wollen die herkömmlichen Karrierepfade gehen, die oft mit Burn-out verbunden sind. Welche HR-Strategien haben die Arbeitgeber?

Sagen Sie uns Ihre Meinung



Kompetenzmanagement
Passend ausgebildete und leistungsbereite Arbeitskräfte sind für die deutsche Wirtschaft und Ihre Unternehmen wichtig. Durch die Erhebung der Ist-Kompetenzen der Mitarbeiter und die Zuordnung zu den Prozessen, in denen der jeweilige Mitarbeiter tätig ist, erhalten diese für jeden Mitarbeiter ein Anforderungsprofil. PERSONAL IM FOKUS zeigt Ihnen, wie ein Muster eines Anforderungsprofils aussieht und stellt Ihnen das Literaturverzeichnis der RWTH Aachen zur ihrem durchgeführten Projekt „Demografiecontrolling in kleinen und mittleren Unternehmen“ bereit.

Hier geht´s zum Download

So bleiben kriminelle Mitarbeiter draußen
In einigen Unternehmen werden Mitarbeiterdaten mit Terroristenlisten der USA und der EU verglichen, um mögliche Terroristen aufdecken zu können. Jedoch geht dies nicht, ohne eine vorherige Einwilligung des betroffenen Mitarbeiters. Erfahren Sie in PERSONAL IM FOKUS, wie Sie sich die Einwilligung an Hand eines Schreibens von Ihrem Mitarbeiter einholen können.

Hier geht´s zum Download



Bekommen Sie einen Eindruck von der aktuellen Ausgabe und blättern Sie sich durchs Heft.

Machen Sie jetzt eine Leseprobe!